Musik starten

Willkommen auf Johnmaica

Wir sind John und Anita.
Es gibt viele interessante Plätze auf dieser schönen grünen Insel, die es wert sind besucht, entdeckt und erklommen zu werden. Gern würden wir euch diese auf unseren Tagestouren zeigen.

Wir starten hier mit Eindrücken in unserem Blog, den wir gern regelmäßig für euch mit Neuigkeiten, Tipps und Informationen füllen werden, damit ihr (hoffentlich auch nach dem Urlaub) immer einen Grund habt auf unsere Seite zurückzukehren.

One Love

Wir sind auch auf Facebook, Holdidaycheck, Tripadvisor zu finden:


Sommer auf Jamaica

27.05.2017

Nachdem es im Blog in der letzten Zeit etwas ruhig war, die Hauptsaison hat sich mit einem letzten Aufschrei verabschiedet, möchten wir euch heute mit diesem Bild aus dem Country ein schönes Wochenende wünschen

Die Nebensaison hat begonnen und wir hoffen - auch wenn es bei euch zu Hause nun auch schön wird - dass ihr trotzdem den weiten Weg nach Jamaica in Kauf nehmt um hier die Sonne zu genießen und zu entspannen.


Regenzeit

01.05.2017

Ist das nicht ein super Sonnenuntergang trotz Regen?

Ab Anfang Mai herrscht Regenzeit auf Jamaica und das Tolle ist, dass es meist nicht überall regnet, sondern einen Kliometer weiter durchaus auch richtig krass die Sonne scheint. Laßt euch nicht durch diese nasse Zeit abschrecken. Meist regnet es nicht lange und hinterher ist alles wieder schön und frisch und warm sowieso. Jeden Tag ist Badewetter!

Das Land wär nicht so wunderbar grün und generell gilt ja:

Viele Leute tanzen im Regen und andere werden nur nass!


Lobster season

31.03.2017

Wer in den Genuss vom Lobster kommen möchte - egal ob gegrillt, als Jerkfood o.ä. -  , muss sich leider einen anderen Zeitraum für den Jamaikaurlaub aussuchen.

Die Schonzeit von Anfang April bis Ende Juni wird eher strikt eingehalten.

Aber wir haben ja auch genügend andere Leckereien auf der Speisekarte dieser tollen Insel.
Die jamaicanische Küche ist vielseitig, gut verträglich und z.T. recht gut gewürzt.


Bambusfloß

24.03.2017

Umgeben von fantastischer Natur bei tollem karibischen Wetter verspricht diese Tour Entspannung pur.

Die Fahrt auf dem Bambusfloss, welches jeder Captain selbst baut, ist absolut angenehm.

Kein Stress. Die Ruhe auf dem Martha Brae River läßt einen den Alltag vergessen und das Urlaubsfeeling auf dieser tollen Insel genießen.

 


Appleton Seminar

13.03.2017

Nachdem die Appleton Rumfabrik in St. Elizabeth derzeit wegen größeren Umbauten für einige Monate geschlossen ist, wurde an der Nordküste ein "Rumseminar" ins Leben gerufen.

Wir haben unsere guten Freunde dort besucht.
Es wird eine Tour angeboten, die anhand von Photoleinwänden den Werdegang der Rumherstellung bei Appleton erklärt. '
Ausserdem kann man vier der älteren (besten) Rumsorten dort in Ruhe probieren und fachsimpeln. Ein kleiner Shop ist ebenso vorhanden.

Dies ist derzeit eine gute Alternative bis wir wieder das eigentliche Firmengelände besuchen können.