Musik starten

Euer Feedback

Ihr möchtet uns bewerten, eure Gedanken mitteilen oder einfach Urlaubsgrüße hinterlassen?

Hier gibt es den Platz dafür.

Wir freuen uns ebenfalls über einen Kommentar auf Facebook, Holidaycheck und/oder Tripadvisor.

Vielen herzlichen Dank!

Aufgrund eurer diversen Bewertungen bzw. Empfehlungen haben wir Anfang 2015 ein Holidaycheck-Siegel bekommen.

Wir sind sehr stolz und bedanken uns bei allen die dies ermöglicht haben.


22.04.2018

Ben und Daniela

Hallo Anita, hallo John,

wir sind am Donnerstag wieder gut in Deutschland angekommen - ohne Flugverspätung! :)

Wir wollten uns nochmal für die tollen Ausflüge (1. Mayfield Falls, 2. Dunn´s River Falls, 3. YS Falls + Black River) letzte und diese Woche bedanken. Alle drei Touren haben uns sehr gut gefallen, auch die Busfahrten mit euch waren immer sehr unterhaltsam. :) Wir haben viel von dem Land und den Leuten erfahren!

Was euch auszeichnet ist, dass ihr immer dafür gesorgt habt, dass man die ersten Touristen an den jeweiligen Standorten war und man dadurch in Ruhe die Natur genießen konnte, ebenso, dass man immer nur mit kleinen Gruppen (max. 6-8 Leuten) unterwegs war und dass natürlich alles in deutsch erklärt wurde. :)

Ihr zwei seid ein tolles Team. Es hat uns Spaß gemacht mit euch! Macht weiter so! Wir können euch nur weiterempfehlen :)

LG aus Köln bzw. Hürth

Ben und Daniela


19.04.2018

Tina und Uwe

Wir hatten das Glück in der Zeit vom 10.03.2018 bis 16.03.2018 bei Anita und John im Gästehaus zu wohnen. Auch wir haben uns vor unserem Urlaub Gedanken gemacht wo und wie wir unsere Zeit auf Jamaika verbringen möchten und sind bei den Recherchen im Internet auf "Johnmaica" gestoßen.

Im ersten Schritt haben wir per E-Mail  Kontakt aufgenommen, aber schnell wurde daraus ein reger WhatsApp Kontakt. Uns war wichtig Land und Leute kennen zu lernen und dabei eine deutschsprachige Unterstützung zu bekommen. Bekommen haben wir noch viel mehr, liebevolle Gasteltern und informative super nette Reiseleitung.

Anita und John waren mit uns einkaufen, haben uns Negril und Umgebung genauer gezeigt und wir haben mit Ihnen drei Tagesausflüge gemacht, die zusammengefasst einfach mal super waren. 

Am 12.03.2018 ging es zu den Mayfield Falls, hier hatten wir einen freundlichen, lustigen und sehr sympathischen Guide namens Lester. Wir waren die Ersten und konnten in unserer kleinen Gruppe die pure Natur genießen, konnten schöne Fotos machen und waren viel zu schnell am Ende der Tour angekommen.

Am 14.03.2018 hatten wir den Tagesausflug zu den YS-Falls, auch hier waren wir so früh vor Ort das wir die Ersten waren die an diesem Tag mit dem Traktorwagen zu dem Wasservergnügen kamen. Nach den YS-Falls fuhren wir dann  zur Appleton Rumfabrik. Hier wollte Uwe eigentlich gar nicht hin und dann fand er es ganz toll und hat heute noch das grüne Bändchen am Handgelenk - echt! Ach und das beste war, dass Anita die Führung selber gemacht hat und somit alles in deutsch war. Zu guter letzt gab es noch eine Bootsfahrt auf dem Black River, wo es zwar geregnet hat, es aber trotzdem ein Erlebnis war. Wir haben auch zwei Krokodile in freier Wildbahn gesehen :).

Am 15.03.2018 haben wir unseren dritten Ausflug mit Johnmaica gemacht, da ging es zu den Green Grotto und zu den Dunns River Falls. Hier waren wir nicht die Ersten aber es hat trotzdem Spaß gemacht und Anita ist mit unserem Fotoapparat neben her gelaufen und hat tolle Fotos von uns gemacht wie wir die Falls erklommen haben.

Ganz lieben Dank an Anita und John für die schöne Zeit und wir vergeben glatte 5 Sterne *****

Tina+Uwe


18.04.2018

Inga & Nina

Ein großes Dankeschön nochmal an John und Anita für die tolle Zeit die wir in unserem Urlaub hatten. Wir waren im Februar für 10 Tage in Negril und haben 3 Touren mit den beiden gemacht.
Für uns war es nicht nur wichtig den ganzen Tag am Strand zu liegen und tolle Fotos zu schießen, sondern auch viel über Land und Leute zu erfahren.
Das ist uns mit den beiden gelungen. Macht weiter so!


10.03.2018

Susanne & Heiko

Aufgrund von positiven Bewertungen im Internet haben wir uns schon von Deutschland aus mit Johnmaica in Verbindung gesetzt. Wir wollten nicht nur am Strand liegen, sondern etwas mehr über Jamaika erfahren.

Unsere erste Tour ging zu den YS Wasserfällen, der Appleton Rumfabrik und einer Bootsfahrt auf dem Black River. Alle drei Ziele sehr schön und interessant. Die Fahrzeit nach Black River betrug ca. 1 1/2 Stunden. Alles sehr angenehm und entspannt.

Der zweite Ausflug zum Bob Marley Mausoleum war dann schon etwas weiter. Aber wir wollten dahin. Mit Zwischenstopps haben wir ca. 3  1/2 Stunden nach Nine Mile benötigt. Aber die Zeit verging durch die vielen neuen Eindrücke und Erklärungen von Anita wie im Flug. Um die Fahrzeit „kurz“ zu halten wird sonntags gefahren, da das Verkehrsaufkommen gerade um Montego Bay dann am geringsten ist.  John ist ein versierter Fahrer und fuhr uns sicher durch die Berge. Die lange Anfahrt also - NO PROBLEM. Der Weg ist das Ziel ;-)  Nach dem Mittagessen waren wir dann noch bei den Dunn`s River Falls. War für Sportliche sicherlich interessant, aber unser Hauptziel war ja Nine Mile. Da wiederum fühlte ich mich etwas gestresst, alles mitzubekommen und gleichzeitig alles per Foto/Video festzuhalten. Dies lag allerdings daran, dass die Führung von "Captain Crazy" gerade angefangen hatte und wir folgen mussten. Absolut die richtige Entscheidung, obwohl ich anfangs schon ein wenig genervt war. Aber wir hatten den besten Führer und keine Wartezeit.

Die Ausflüge fanden in sehr angenehmen kleinen Gruppen (6 – 8 Personen) statt und den Massen an Kreuzfahrtbesuchern wurde geschickt aus dem Weg gegangen.

Es war wirklich sehr praktisch alles in deutscher Sprache schon von zu Hause klären und vorab per Überweisung auf ein deutsches Konto bezahlen zu können. Gerade wenn man nach Nine Mile möchte, sollte man die Ausflüge rechtzeitig absprechen, da diese Tour mangels Interesse vielleicht nur zweimal im Monat durchgeführt wird.

Liebe Grüße aus Hamburg an Anita und John

 


21.02.2018

Stefan und Heike

Hallo ihr lieben,

wir wollten uns noch einmal ganz herzlich bedanken für die schöne Zeit die wir mit Euch auf Jamaika hatten...!

Auch der Tip zum Donkey Race zu gehen war super, wir hatten da eine Menge Spaß ☺

Wir sind wieder gut in Deutschland bei -3 Grad angekommen und wollen sofort wieder zurück. Deswegen haben wir bzw ich beschlossen nächstes Jahr um die Zeit wieder zu kommen